Nachlese Prozessmanagement-Kongress CPOs@BPM&O 2019

Köln, 24.04.2019 – Von „Customer Experience Management prozessorientiert umsetzen“ über die Themen Digitale Transformation, Prozesskultur, prozessorientiertes Compliance Management, Process Mining und Agilität bis hin zu Erde 5.0 – auf dem diesjährigen Prozessmanagement-Kongress CPOs@BPM&O war für Jeden etwas dabei.

Sehen Sie sich den kurzen Video-Rückblick an

Am 07.-08. März 2019 fand der Jahreskongress CPOs@BPM&O mit über 250 Teilnehmern in den schönen Räumlichkeiten der Flora Köln statt.

 

Tag 1 des Prozessmanagement-Kongresses

Der Kongress startete traditionell mit einer kurzen Begrüßung durch Sven Schnägelberger, Geschäftsführer BPM&O. Im ersten Vortrag erläuterten Thilo Knuppertz (ebenfalls Geschäftsführer BPM&O) und Phil Winters („Godfather of Customer Intelligence“), wie man Customer Experience Management prozessorientiert umsetzt. Im Anschluss kündigte Uwe Federn (ebenfalls Geschäftsführer BPM&O) das neue Zertifikatsprogramm „Digitale Transformation prozessorientiert umsetzen“ in Kooperation mit der TÜV Rheinland Akademie GmbH an, das im Laufe dieses Jahres starten wird.

Ein Praxisvortrag vom Deutschen Milchkontor sowie Vorträge zu den Themen Process Mining, Compliance Management und Customer Experience Management, waren die Highlights des ersten Tages.

In seinem Vortrag „Prozesskultur schaffen und als Führungsstrategie leben“ berichtete Hannes Holm vom Deutschen Milchkontor (DMK), wie im Aufbau der Prozessorganisation die Führungskräfte mit dem Prozessdenken vertraut gemacht wurden und ihre Rollen als Process Owner gestaltet haben.

Besonders gespannt waren wir auf den Vortrag des „Erfinders des Process Mining“ Prof. Dr. ir. Wil van der Aalst. Ein eindrucksvoller Vortrag und gelungener Abschluss des ersten Kongresstages.

 

Tag 2 des Prozessmanagement-Kongresses

Mit Vorträgen von Conny Dethloff (Otto) Andreas Poller (Goldbeck) und Gunter Kuwert (Endress + Hausser) stand der zweite Tag unter Motto „Erfahrungen aus der Praxis teilen“. Die anschließenden Diskussionen haben gezeigt, dass die Teilnehmer viel aus den Vorträgen mitnehmen konnten.

Wer Karl-Heinz Land schon einmal erleben durfte der weiß, welches Feuerwerk er mit seinem neuen Vortrag Erde 2.0 auf der Bühne abbrennen kann. Und wieder einmal ist es Ihm gelungen, seine Zuhörer zu fesseln und gleichzeitig aufzurütteln.

Im Anschluss hieß es selbst aktiv zu werden:

  • BPM Toolherstellern beim Live Hacking in die „Zange nehmen“
  • Kurzvorträge mit ausgewählten BPM Toolanbietern
  • Thementische zu Agilität, Process Mining und Integrierte Managementsysteme
  • Methoden des Design Thinking kennenlernen
  • Prozesse erleben mit BPM Slotter

Ein weiteres Highlight des diesjährigen Prozessmanagement-Kongresses war der Graphic Recorder, der die wichtigen Punkte aus allen Kunden- und Expertenvorträge grafisch festhielt.

CPOs@BPM&O 2019 – Graphic Recording erstellt von Volker Voigt 

Wir danken unseren Sponsoren des CPOs@BPM&O!

 

Und ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für eine tolle Veranstaltung und freuen uns Sie im nächsten Jahr wieder zu sehen!
Save-the-Date: CPOs@BPM&O am 26.-27. März 2020 in der Flora Köln

Ansprechpartner

BPM&O GmbH hat 4,88 von 5 Sternen | 28 Bewertungen auf ProvenExpert.com